Dreikönigschießen beim SV Rielingshausen

Am Sonntag, 06.01.2019 fanden sich im Schützenhaus des SV Rielingshausen wieder zahlreiche Vereinsmitglieder, Angehörige und Freunde ein, um beim traditionellen Dreikönigschießen ihr Können unter Beweis zu stellen. Geschossen wird hier mit dem klassischen Vorderladergewehr auf eine Ehrenscheibe, die vom Vorjahressieger gestiftet wird.

Da die Gewehre über den Lauf geladen werden und hierbei Schießpuiver zum Einsatz kommt, werden die Gewehre ausschließlich von versierten Vereinsmitgliedern geladen, die einen Sprengstoffschein für den Umgang mit dem explosiven Stoff besitzen. Obwohl bei diesem Wettbewerb eher der Spaß im Vordergrund steht, gibt sich jeder Teilnehmer natürlich viel Mühe, genau die Mitte der Scheibe zu treffen.

Am Ende gewinnt der Schütze, dessen Treffer der Mitte der Scheibe am nächsten sitzt. In diesem Jahr konnte den ersten Platz Kurt Wildner für sich verbuchen, auf dem zweiten und dritten Platz folgten Christian Wagner und Kurt Gall.
Insgesamt nahmen 42 Schützen an dem Wettbewerb teil. Das kulinarische Highlight war auch in diesem Jahr ein leckeres Buffet, welches allen Gästen und Teilnehmern gut schmeckte.

image_pdfPDF Downloadimage_printDrucken
svrielingshausen