Jägerschlagfeier beim SV Rielingshausen

Am Freitag, 26.07.2019 war der Kreisjagdverband Ludwigsburg bei uns zu Gast und richtete seine Jägerschlagfeier mit anschliessendem Festessen aus.

Der Jägerschlag ist eine würdevolle Zeremonie, ähnlich einem Ritterschlag. Dieser wird mit den Jungjägern nach bestandener Jägerprüfung oder nach der Erlegung des ersten Stückes durchgeführt.

Der Jägerschlag erfolgte nach einer kurzen Ansprache durch den Vorstand des Kreisjagdverbandes Ludwigsburg, Peter Ulmer. Hierbei wurde den erfolgreichen Absolventen bzw. Schützen durch Alfons Spiller vom Kreisjagdverband Ludwigsburg mit dem Hirschfänger oder Weidblatt sachte drei Mal auf die Schulter geschlagen und dazu ein Spruch aufgesagt.
Musikalisch begleitet wurde die gesamte Feier von den Jagdhornbläsern Ludwigsburg.

Nach der Zeremonie liessen es sich die Jäger und zahlreichen Besucher in unserem Vereinsheim gut schmecken. Es gab Schweinhals mit Spätzle und Kartoffelsalat, wie immer liebevoll durch unser Küchenteam Holzwarth zubereitet.

Der Schützenverein Rielingshausen bedankt sich herzlich beim Kreisjagdverband Ludwigsburg für die Ausrichtung seiner Feier in unseren Vereinsräumen.

Das Vereinsheim des SV Rielinghausen stellen wir Ihnen gerne auch für Ihr Event zur Verfügung. Unser Vereinsheim mitten im Wald ist für Events wie Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Firmenfeiern etc. ideal geeignet.

Kommen Sie doch einfach mal zu den Trainingszeiten vorbei oder schreiben uns eine Mail über unser Kontaktformular. Gemeinsam finden wir sicher auch für Sie und Ihre Feier eine Lösung.

Bogen Workshop mit dem TB Rielingshausen am 20.07.2019

Das Interesse für den Bogensport ist beim SV Rielingshausen seit Jahren groß. So durften wir auch am Samstag, 20.07.2019 rund 30 Mitglieder des Turnerbundes Rielingshausen (TBR) auf unserem Vereinsgelände zu einem Bogen-Workshop begrüßen. Unsere Bogenspezialisten Thomas Maul, Felix Morigel und René Summ brachten den interessierten Teilnehmern über mehrere Stunden den sicheren Umgang mit Pfeil und Bogen bei.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern fürs Durchhalten bei den hochsommerlichen Temperaturen und unserem Team für ihren Einsatz.

3. Platz bei Landesmeisterschaft Gewehr KK-liegend engl. Match 50m

Bei den Württembergischen Landesmeisterschaften am 16.06.2019 in Herrenberg-Nufringen, konnte die Mannschaft des SV Rielingshausen in der Disziplin Gewehr KK-liegend Engl. Match 50m einen hervorragenden 3. Platz erkämpfen. Die Mannschaft, bestehend aus Gerd Oppenländer, Alfred Vogt und Wolfgang Holzwarth (Bild v.l), konnte mit 1617 Ringen nach mehreren Rundenwettkämpfen und dem Erfolg bei der Bezirksmeisterschaft in Gronau, auch hier bei der Landesmeisterschaft punkten und den 3. Platz für sich verbuchen.

Der SV Rielingshausen gratuliert herzlich zu diesem Erfolg.

(Text: Alfred Vogt, Markus Offner)

SV Rielingshausen Landesmeister Laufende Scheibe Keiler

Bei den Landesmeisterschaften am 15./16.06.2019 in Stuttgart-Heslach, konnte der SV Rielingshausen in der Disziplin „Laufende Scheibe Keiler“ den Mannschaftssieg für sich erkämpfen und ist somit Landesmeister. Die Mannschaft, bestehend aus Sören Bühler, Benjamin Weber und Marc Vaugh, wies in einem 10-stündigen Marathon die Konkurrenz auf die Plätze.

Ebenso erfolgreich war die Mixed-Mannschaft und konnte einen hervorragenden 2. und 3. Platz erreichen.
Wir gratulieren unseren Mannschaften herzlich zum großen Erfolg.
Die schlechte Bildqualität bitten wir zu entschuldigen.

Tag der offenen Tür 2019 am 12.05.2019

Tag der offenen Tür beim Schützenverein Rielingshausen

Auch in diesem Jahr öffnete der Schützenverein in Rielingshausen für interessierte Besucher wieder seine Pforten. Bei schönem Frühlingswetter wurde am 12.05.2019 auf dem Gelände und im Vereinsheim einiges geboten.

Nicht mehr wegzudenken sind die Klassiker Schinkenschießen und der Schuss auf die Ehrenscheibe, welche von den zahlreichen Besuchern wieder sehr gut angenommen wurden. Obwohl es beim Schießen an diesem Tag eher um den Spaß an der Sache ging, nahm so mancher Schütze ein Fässchen Bier oder einen herzhaften Schinken als Trophäe mit nach Hause. Ebenso hatte der Verein wieder die Schießbude für die Jugend geöffnet, welche von den Besuchern gut angenommen wurde.

Beim Bogenschießen konnten sich Jung und Alt vom Abteilungsleiter Bogen, René Summ, im Umgang mit Pfeil und Bogen unterweisen lassen. Dieser ließ sich auch nach Stunden unermüdlichen Einsatzes nicht aus der Ruhe bringen und erklärte jedem freundlich die richtige Handhabung des Sportgerätes.

Erstmalig in diesem Jahr öffnete der Verein seine Luftpistolenhalle für eine hauseigene „Mini“-Messe. Hier wurden den ganzen Tag über an verschiedenen Ständen Produkte wie z.B. Holzofenbrot, Nudeln, Glaskunst und allerlei Handgearbeitetes angeboten. Ebenfalls vertreten waren ein Stand der Firma Tupperware® mit ihren bekannten Produkten, sowie eine Registrierungsaktion der DKMS.

Eines der Highlights war das Baggerfahren. Jeder konnte gegen eine kleine Spende für die Jugendarbeit des Schützenvereins einmal mit einem echten Bagger der Firma Stickel aus Rielingshausen im Sand baggern. Sowohl die Kleinsten, als auch die älteren Semester nutzten diese, sicher nicht alltägliche Gelegenheit, ausgiebig.

Für das leibliche Wohl sorgte der Schützenverein mit seinem bewährten Küchenteam unter Leitung der Familie Wolfgang Holzwarth. Die zahlreichen Besucher wurden mit Schweinehals, Spätzle und Salat, sowie diversen Wurstsorten vom Grill aufs Beste verwöhnt. Dies wurde von den Besuchern so gut angenommen, dass die Küche bereits gegen 14 Uhr ausverkauft war. Wer beim Essen zu spät oder kurz gekommen war, konnte sich immerhin noch am reichhaltigen Kuchenbuffet bedienen.

Der Tag der offenen Tür war auch in diesem Jahr wieder ein schönes Ausflugsziel für die ganze Familie. Der Schützenverein Rielingshausen bedankt sich bei allen Besuchern und freiwilligen Helfern für die Unterstützung.